Archive for the ‘Fotografie’ Category

Driften im Nordosten von Rostock

Sonntag, Mai 25th, 2014

nordost10

Der Passagier der Nicht-Orte findet seine Identität nur an der Grenzkontrolle, der Zahlstelle oder der Kasse des Supermarkts. Als Wartender gehorcht er denselben Codes wie die anderen, nimmt dieselben Botschaften auf, reagiert auf dieselben Aufforderungen. Der Raum des Nicht-Ortes schafft keine besondere Identität und keine besondere Relation, sondern Einsamkeit und Ähnlichkeit. – Marc Augé: Nicht-Orte

(mehr …)

Hafencity

Sonntag, Mai 11th, 2014

hafentour

Theorie der ethischen Gefühle

Dienstag, März 25th, 2014

invisiblehand


Lieber Adam Smith
Ich wollte dich schon immer mal fragen: An wessen Arm hängt eigentlich die unsichtbare Hand?
Viele Grüße, Martin

gesehen in Halle

Es ging nie nur um Bäume

Donnerstag, März 13th, 2014

A documentary by Sabine Küper-Büsch and Thomas Büsch about the culture of capuling during the protests in Turkey in the summer of 2013.

Tear Gas and Graffiti from InEnArt on Vimeo.


Mehr Infos

Vergnügtsein, heißt Einverstandensein

Mittwoch, März 12th, 2014

Schon etwas älter, dieses Bild aus der Bild. Boulevard ist ein Stahlbad – wie es so schön heißt, oder um aus Adornos Thesen zur Kulturindustrie zu zitieren: „There’s no Biz, like Showbiz!“

avent

Montag, März 10th, 2014

Bücher, Menschen, Bilder, das waren die Festigkeiten in unserem Leben

Mittwoch, März 5th, 2014

Hier […] trat eindrücklich der Unterschied hervor zwischen unserm Leben und dem bürgerlichen Dasein, dem verschwenderisches atmosphärisches Kolorit zur Verfügung stand, während wir uns hier in einem Warteraum, einem Übergangsraum befanden, leicht und schnell zu verlassen und zu vergessen. […] Weil von Wilhelm Meister an bis zu den Buddenbrooks die Welt, die in der Literatur den Ton angab, gesehen wurde durch die Augen derer, die sie besaßen, konnten das Hauswesen mit solcher Liebe zum Detail und die Persönlichkeit im Reichtum aller Entwicklungstadien umfaßt werden. Der Besitz prägte die Haltung, die den Dingen gegenüber eingenommen wurde, für uns indessen, denen Wohnraum nie gehörte und der Aufenthaltsort Zufälligkeit war, war das Fehlende, der Mangel, die Eigentumslosigkeit von Gewicht.

Peter Weiss- Die Ästhetik des Widerstandes

I prefer not to

Freitag, November 15th, 2013

Dienstag, August 20th, 2013

Wie gut sind sie als Vorbild?

Montag, Juli 29th, 2013

Das Unvernehmen #2

Mittwoch, Juli 24th, 2013

„Die Stimme der Straße muss gehört und respektiert werden und kann nicht verwechselt werden mit dem Krach und der Grausamkeit einiger Rabauken“

– Dilma Rousseff

Stilecht

Dienstag, Juli 2nd, 2013

Der Prozess gegen den Jugendpfarrer Lothar König ist geplatzt. Die Polizei hat scheinbar Videobeweismaterial in manipulativer Weise zusammengeschnitten. Nachdem der Verteidigung das Rohmaterial zuging und dies im 7. Prozesstag auszugsweise in Augenschein genommen wurde, ist der Prozess vorerst abgebrochen. Die Soligruppe hat die freudige Botschaft vor dem Gericht erleichtert zur Kenntnis gekommen und stößt stilecht an. Jena liegt halt definitiv im Osten.:D Schöne Sache, das!


(via)

Nicht vegan: Lochkamera aus einem Hühnerei

Donnerstag, Mai 23rd, 2013

Das Rezept gibt’s drüben bei der Lomographischen Gesellschaft.

Fotostrecke: Verlassene Olympiastandorte

Dienstag, Mai 14th, 2013

Dass alte Olypmpia Dörfer aus der Mitte des letzten Jahrhunderts verfallen sein könnten, erstaunt erstmal nicht. Erstaunlich ist vielmehr wie intakt die leerstehenden Gebäude neben den Standorten Athen und Peking wirken die erst seit einigen Jahren leer stehen. Eine interessante Fotosammlung gibts nach dem Klick!

Mal schauen, was aus den Standorten in London wird. Die sollten ja angeblich eine nachhaltige Berreicherung darstellen, die weit nach den Spielen noch segensreich wären. Wir werden es sehen. 😛

Aktionen zum NSU-Prozessauftakt

Montag, Mai 6th, 2013

Die Antifa Rostock meldet verschiedene Aktionen zum NSU-Prozessauftakt im ganzen Stadtgebiet von Rostock.