Posts Tagged ‘2010’

Jagd auf den Yeti

Freitag, Januar 7th, 2011

Bald ist es wieder soweit und junge Naturforscher_innen aus dem ganzen Land werden nach Dresden pilgern, um dort dem Schneemenschen nachzustellen. Letztes Jahr konnte der aufgescheuchte Yeti erstmals in freier Wildbahn fotografiert werden.

In freudiger Erwartung müssen wir noch ein wenig ausharren.

:)

Donnerstag, Dezember 16th, 2010

„Die Gewerkschaft der Protestierenden (GdP) Mecklenburg-Vorpommern appelliert an alle Polizeibeamt_innen, die sowohl am 11. Dezember, als auch an den darauf folgenden Tagen in Greifswald, Lubmin und Umgebung für den geplanten Castor-Transport im Einsatz sind, dieses gewaltfrei zu tun und sich insbesondere dem Grundgesetz nicht zu widersetzen.
„Für meine Mitdemonstrantinnen und Demonstranten gehören Castor-Transporte zu den schwierigsten Demonstrationen überhaupt. Wir wollen auf der einen Seite das Demonstrationsrecht uneingeschränkt wahrnehmen und auf der anderen Seite aber auch nicht körperlich verletzt werden…“

Weihnachtsmarkt 2010

Sonntag, November 21st, 2010

Prolog

Der Weihnachtsmarkt eröffnet – noch mehr als Heimspiele von Hansa – einen öffentlichen Raum, in dem es statthaft ist, sich vor aller Augen zu besaufen. Wenn es am kommenden Donnerstag wieder losgeht, reist auch das ganze Bundesland an und zwängt sich durch die Gassen aus Fressbuden und die Menschentrauben um die Glühweinstände.

Derzeit befindet sich der Weihnachtsmarkt noch in der Aufbauphase und das heißt, dass es dort diese ganz besondere Stimmung gibt: Leere Sitze im Karussell, eine düstere Autoscooterfläche ohne Autos, Leuchtreklamen ohne Licht – alles ist grau, schäbig und profan. Zwischen den ganzen Buden und halbfertiggestellten Fahrgeschäften laufen Menschen herum, die mit dem Aufbau beschäftigt sind. Es ist eine Zeit, in der für die Verausgabung bloßer Körperkraft vermehrt Geld ausgegeben, in der unqualifizierte Arbeit nachgefragt wird. Betrunkene Kinder randalieren am Samstagabend ein bißchen in den leeren Verkaufsbuden, weil der Sicherheitsdienst noch nicht rund um die Uhr da ist.

Das ganze Ereignis Weihnachtsmarkt basiert darauf, dass eine bestimmte Stimmung hergestellt werden soll, in der es den Leuten leicht fällt zu konsumieren und durch welche so Geld in alle Kassen gespült wird. Jetzt kann man allerdings sehr gut hinter die Kulissen auf das Skelett aus Metall, Holz und Leuchtröhren schauen. Denn noch ist es nicht soweit. In einer Woche gibt es dann aber wieder Glühweindunst, Bratwurstrauch, Kotze und Thor Steinar.

Über das Theaterfest

Dienstag, August 31st, 2010

Im Peter Weiß Haus in Rostock findet vom 17.-19. September ein Theaterfestival statt:

Zum ersten Mal präsentieren das Peter-Weiss-Haus und die Subraum e.G. das „Theaterfest der Freundschaft“. Im Rahmen der „Peter-Weiss-Woche“ erwartet die Gäste zum Ausklang der Freigartensaison ein Wochenende mit einem abwechslungsreichen Programm aus annähernd zwanzig Stücken. Das Spektrum reicht von Theater über Tanz und Improvisationen bis hin zu Jonglage und Feuershows. Auch an die Kids wurde gedacht und es werden verschiedene Workshops für jung und alt angeboten. Am Sonnabend und Sonntag kann mit einem Brunch in den Theatertag gestartet werden.(mehr lesen)

Yesss!!!

Sonntag, Juni 20th, 2010

Mala (Digital Mystikz), Ikonika und Cooly G! Der Donnerstag wird interessant an der Mecklenburgischen Seenplatte. Ich freu mich!!!