Posts Tagged ‘Google’

Die vier Reiter der Infokalypse

Montag, Mai 6th, 2013

Sascha Kösch und Felix Knoke in De:bug 170:

Die vier Reiter der Infokalypse
Internet: Abschalten oder nicht?

Wir stehen mit dem Internet am Scheideweg. Die Vier Reiter der Infokalypse sind drauf und dran, sich das Netz – und damit dessen User – untereinander aufzuteilen. Doch noch immer steht eine handfeste Netzkritik aus, zudem fehlen Perspektiven einer echten Dissidenz. Sascha Kösch und Felix Knoke erstellen eine Kartografie der Zukunft des Internets: Wohin reiten Google, Apple, Amazon und Facebook? Sind sie Avantgarde, Zugpferde oder doch nur aufmuckende Ackergäule?

Authors@Google: Kyle Johnson ‚Inception and Philosophy‘

Donnerstag, Januar 5th, 2012

Ein sehr eigenartiges Format. Ein Streber rechnet Inception nach Konsistenzen und übersehenen Elementen durch. Ich hab das jetzt fast schon zu Hälfte durch und frage mich wann denn nun die Philosophie kommt?

Man wird den Eindruck nicht los, dass der pseudo-bedeutsame Stil des Vortrages ein gutes Beispiel dafür ist, was Markus Metz und Georg Seesslen eine Blödmaschine nennen.

(P.S.:Man könnte sich gut vorstellen wie dieser Stil bei Southpark durch den Kakao gezogen wird.)
(P.P.S.: Nach 27 Minuten kommt er dann doch noch mal auf das Thema Philosophie.)

Der Beste Suchbegriff des Tages

Dienstag, Dezember 6th, 2011

Der Angriff von NPD-Abgeordneten, -Mitgliedern und -Anhängern auf Besucherinnen und Besucher des Kreistags am gestrigen Montag, den 05.11.2011 hatte besonders schnell im Netz für einigen Aufruhr gesorgt. Die NPD Propaganda-Abteilung hatte Mühe, eine, für uninformierte und unbedarfte Leser_innen halbwegs plausible Story zusammenzuschustern. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits Bilder im Netz, die den Tumult auf der Zuschauertribüne dokumentierten und es war klar, dass da nicht die Laufburschen von den Nationalen Sozialisten Greifswald Ärger gemacht hatten, sondern auch und vor allem altbekannte Parteimitglieder und Abgeordnete der NPD. Da muss man dann schon mal nachschauen, ob einem da vielleicht noch Ärger blüht, weil es vielleicht eindeutige Beweise für die eigene Verstrickung gibt.

Ich stell mir gerade vor wie Christian Hilse von der NPD vor seinem Rechner sitzt und das Orakel namens Google befragt, ob das Interwebs schon was Neues weiß:

‚hat hilse bei der kreistagssitzung am 05.12.2011 andere angegriffen‘

_____________________________________________________________

P.S.: Am Samstag ab nach Greifswald zur Antifademo „Zieht euch warm an!“ um 13 Uhr am Südbahnhof!

Komfort, Ludendorff und Die Freiheit?

Dienstag, August 30th, 2011

Die Google-Anzeigen bei Blogsport sind mal wieder zu Scherzchen aufgelegt. Den Text vom Kombinat Fortschritt kann man sich aber ruhig in Gänze geben. Es geht um die Nationalen Sozialisten Greifswald, welche derzeit die antifaschistische Kampagne Wake Up – Stand Up entlarven wollen. Der erste Schuss ging dabei aber mal wieder in die eigene Hose. Köstlich!!