Posts Tagged ‘Riots’

Wiley – From the Outside (Actress Remix)

Freitag, Januar 30th, 2015

Im Magazin Wire verbindet Dan Barrow das Recht auf Opazität mit der undurchdringlichen, staats- und autoritätsfernen Musik von Actress & Co.: »Die zwischenzeitlich geäußerte Kritik seit den Unruhen in Großbritannien 2011 – wo ist die ganze Protestmusik geblieben? – verfehlt ihren Punkt. In einem Klima, in dem progressive Politik in der Defensive ist und es an der historischen Fähigkeit mangelt, radikale ästhetische Ausdrucksweisen hervorzubringen, muss das Verlangen nach textlichen Inhalten auf Kosten der Form – stumpfe programmatische Meinungen werden existierenden Songstrukturen aufgezwungen – dem Müllhaufen der Kultur zugeführt werden. Das Werk von Actress, Dean Blunt und Inga Copeland repräsentiert an sich einen Akt politischen Widerstands. Noch wichtiger aber ist, dass es etwas betont, was Theodor W. Adorno das antisoziale Moment des Kunstwerks genannt hat. Im schwarzen Spiegel der Platte findet eine Gesellschaft, die nichts als Herrschaft anbietet, ihr Anderes.«

aus Jungle World #4 2015

The Police vs. Grime Music

Samstag, Mai 31st, 2014

Eine Doku über die aktuelle Grime-Generation und die immer noch anhaltende Diskriminierung von Grime Music in London. Die Leute sind mir ein bisschen zu unkritisch mit der Polizei, aber hey, das sind vor allem Musiker denen halt ständig die Shows vermasselt werden. Eine tiefere historische Perspektive der reichen Undergroundkultur wäre auch schön, aber die Doku ist auch nicht schlecht. Im Video gibt es nicht nur Interviews, sondern auch schöne Kamerafahrten durch das architektonische, modernistische Erbe des sozialdemokratischen Nachkriegswohlfahrtsstaats zu sehen.

Wot u callit?

Donnerstag, November 14th, 2013

The hippy in charge of the sound system is from an eco-farm and has, he tells me, been trying to play ‚politically right-on reggae‘. However, a new crowd – in which the oldest person is maybe seventeen – takes over the crucial jack plug. A young black girl inserts this plug to her Blackberry (iPhones are out for this demographic) and pumps out to dubstep. Or what sounds to me like dubstep.

A few hours later, after I’ve blogged all this under the headline „The Dubstep Rebellion“, some protestors make vigorous representations to me via twitter: they present a detailed playlist of the tracks blasted out in Parliament Square, which proves the music was not dubstep but grime. It was the Grime Rebellion, doh.

– Paul Mason, Why it’s still kicking off everywhere

Split Normality

Mittwoch, Juli 11th, 2012

TOP Berlin – L’ Insurrection et moi

Donnerstag, Februar 23rd, 2012

L’ Insurrection et moi – Staatspleiten, Eurokrise und (k)ein Aufstand

Dokumentation eines Beitrags von TOP B3rlin zur gleichnamigen Veranstaltung am 25.9.2011 im Clash (Berlin), veröffentlicht in der Phase2 1/2012. (via TOP)

Am 25. September 2011 fand im Clash in Berlin eine von der Gruppe Theorie-Organisation-Praxis (TOP Berlin) organisierte Diskussionsveranstaltung mit der antinationalen Gruppe Terminal 119 aus Griechenland und dem Autorenkollektiv Tiqqun aus Frankreich statt. Unter dem Titel »L’ Insurrection et moi – Staatspleiten, Eurokrise und (k)ein Aufstand« wurde über die Bedeutung der aktuellen Krise und die verschiedenen Krisenreaktionen diskutiert. Im Folgenden wird der Beitrag der Gruppe TOP Berlin dokumentiert.

Heute Abend soll es um die Krise und ihre Reaktionen gehen, (mehr …)

Hammertime!

Sonntag, Juni 19th, 2011

(via)

Nobody is chosen to suffer, Nobody is destined to rule

Freitag, Januar 28th, 2011

Es ist gerade ungeheuer spannend, die sich alle paar Minuten ändernden Nachrichten aus Ägypten zu verfolgen. Geschichte wird gemacht und man kann es mitverfolgen. Jedes neue Video bei Youtube sorgt für eine neue innerliche Aufregung. Ich wünsche den Menschen in Nordafrika und im Nahen Osten von ganzem Herzen, dass sie ihre Despoten loswerden und Freiheit einrichten können.

Heaven Shall Burn - The Weapon They Fear

Linksammlung bei TnB

Englisch Al Jazeera Live

The Idea Of Communism

Mittwoch, Dezember 22nd, 2010

Heute in der Abteilung neue, total angesagte Theorien: Alex Callinicos, Slavoj Žižek and John Holloway: „The Idea of Communism“ at Marxism 2010

Teil II

(via)