Posts Tagged ‘Unions’

The Winter of Our Discontent – Session 2: Ultimate Goals | The New School

Freitag, April 27th, 2012

A public conversation with prominent activists, organizers, and political/cultural thinkers about the current state of the Left in America, and where it should be headed, given the game-changing forces unleashed by Occupy Wall Street.

The Winter of Our Discontent: Stepping Back, Taking Stock, and Gazing Forward in the Wake of Occupy Wall Street

The abolition of the state in favor of something more directly participatory — or rather the strengthening of a state in which elected representatives insure universal health care, equal educational opportunity, environmental norms, and so forth? The abolition of capitalism — or else the elaboration of new forms of mixed economy (regulation of markets and financial institutions in order to promote social justice and reverse the polarization of wealth; forging new attitudes towards growth, productivity and consumption in the context of climate change; etc.)? (mehr …)

#occupy

Sonntag, November 20th, 2011

In der Jungle World gibt’s aktuell mal was vernünftiges zur Occupy-Bewegung zu lesen. Bernhard Schmid fordert auf sich der Bewegung anzuschließen, statt besserwisserisch daneben zu stehen und sich darüber zu beschweren, dass niemand es so gut macht, wie mans gerne hätte.

Aktuell befindet sich die Bewegung in den USA an einem Wendepunkt, an dem immer mehr der symbolisch wichtigen Besetzungen von der Polizei geräumt werden. Es stellt sich nun die Frage was zu tun ist, wenn die Politiker die Polizei losschickt und die okkupierten Plätze räumen lässt? In einer Demokratie müssen diese verantwortlichen Politiker sich immer wieder der Öffentlichkeit stellen und wie ein Video aus Chicago zeigt, ist das Human Microphone ist eine gute Waffe, um sie bei solchen Gelegenheiten anzugreifen.